Hier finden Sie uns

Heinz-Nixdorf-Gesamtschule
An den Lothewiesen 6-8
33100 Paderborn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5251 1549250+49 5251 1549250 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Abiturientia

Abschluss 2021

Erster Abiturjahrgang der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule in Paderborn entlassen

Der Gründungsjahrgang verlässt die Schule unter besonderen Bedingungen

Zum ersten Mal haben am vergangenen Wochenende 39 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur an der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule gefeiert. Sie gehören zum ersten Jahrgang, der an der Paderborner Gesamtschule die allgemeine Hochschulreife oder den schulischen Teil des Fachabiturs erreicht hat.

Mit den Worten „Ihr habt Mut bewiesen!“, zeigte sich der stellvertretende Schulleiter Lars Schröder stolz auf den ersten Abiturjahrgang der noch jungen Gesamtschule. Dabei verwies er sowohl auf die besondere pandemiebedingte Situation, unter der die Absolvent*innen lernen mussten, als auch auf die zukünftigen Herausforderungen, die sich den jungen Erwachsenen stellen. Das unterstreicht auch Andrea Reck, die ihre herzlichen Grüße ausrichtet. Die Schulleiterin, die die Schule seit ihrer Gründung 2012 maßgeblich aufgebaut hat, konnte krankheitsbedingt leider nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen. „Ich freue mich und blicke mit Stolz auf unseren ersten Abiturjahrgang! Ich wünsche den jungen Erwachsenen alles Gute für Ihre Lebenswege.“, richtet die erfahrene Pädagogin, die mit Schuljahresende in den Ruhestand geht, aus.

Auch die Eltern der Schüler*innen gestalteten die Schule mit, brachten Ideen ein und sind nun ebenso stolz auf diese Entwicklung wie die Lehrkräfte und die Schüler*innen selbst. „Wir freuen uns über die vorbildliche Entwicklung, die die Schule genommen hat, angefangen mit dem breitgefächerten Ganztagsangebot bis hin zu den idealen Lernbedingungen in der Sekundarstufe II.“, resümiert die Elternvertreterin Anke Labuhn.

Im Laufe der Jahre hat sich die Schule nicht nur personell vergrößert, auch die Medienausstattung mit Whiteboards, Nahbereichsprojektoren sowie iPads hat sich für alle zu einer produktiven und anregenden Lernumgebung weiterentwickelt. Auch die baulichen Voraussetzungen sind in einer stetigen Entwicklung. So wird gerade der gesamte Außenbereich der Sekundarstufe II den Bedürfnissen der Schüler*innen entsprechend ausgebaut.

Die besten Abiturzeugnisse erhielten die Schülerinnen Lucie Zellerhoff und Darja Davydov aus Paderborn, die jeweils die Durchschnittsnote 1,3 erreichten. Verbunden mit den besten Abiturnoten ist ein Online-Stipendium des Karriere-Netwerkes e-follows für die beiden. Darja Davydov wurde darüber hinaus für ihr außerschulisches Engagement für ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes vorgeschlagen. Sie nahm zudem erfolgreich am Landes- und Bundeswettbewerb “Philosophischer Essay” teil und wurde als jahrgangsbeste Abiturientin 2021 im Fach Philosophie von der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V. ausgezeichnet. Hannah Marson und Nourlib Keriakes wurden derweil für ihre Verdienste als Schulsprecher*in und ihr langjähriges Engagement in der Schülervertretung geehrt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Nixdorf-Gesamtschule