Hier finden Sie uns

Heinz-Nixdorf-Gesamtschule
An den Lothewiesen 6-8
33100 Paderborn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5251 1549250+49 5251 1549250 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Schulstart an der Heinz-Nixdorf Gesamtschule

100 Schülerinnen und Schüler werden auf die Abschlussprüfungen vorbereitet

Mit ca. 100 Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs ist die Heinz-Nixdorf Gesamtschule in Paderborn wieder gestartet. Die Jugendlichen werden aktuell schwerpunktmäßig in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.

„Die Schülerinnen und Schüler werden in den prüfungsrelevanten Fächern unter Beachtung der Leistungsdifferenzierung unterrichtet. So können wir eine intensive fachliche Betreuung gewährleisten. Das oberste Ziel ist für uns aber die Sicherheit.“, weiß der Abteilungsleiter der Jahrgänge 8 – 10 Andreas Mollemeier.

Besonders im Bereich des Sicherheits- und Hygienekonzepts hat sich die Paderborner Gesamtschule Gedanken gemacht. „Aufgrund der Kurzfristigkeit des Schulstarts für den Abschlussjahrgang und noch fehlender Vorgaben haben wir für alle Schülerinnen und Schüler dieses Jahrgangs sowie für unsere Lehrkräfte Schutzmasken angeschafft, die stets getragen werden. Zudem haben wir unser Raumkonzept überarbeitet, sodass immer nur 5 – 7 Schülerinnen und Schüler mit einem Sicherheitsabstand von mindestens 3m zueinander in einem Raum sitzen.“, so der stellvertretende Schulleiter Lars Schröder.

Diese Maßnahmen ziehen ein detailliertes Raum-, Unterrichts- und Hygienekonzept nach sich, das von dem Schulleitungsteam in den letzten Wochen erarbeitet wurde. Jede Klasse hat ihre eigenen Toiletten, eigene Eingänge sowie einen eigenen Pausenhof. Die Räume und das Mobiliar werden täglich gereinigt und mehrmals am Tag durch eine Reinigungskraft desinfiziert. Durch die zeitliche Versetzung des Unterrichts und der Pausen wird das Entstehen von Gruppenansammlungen verhindert.

 

Trotz der vielen neuen und ungewohnten Regelungen haben sich die Schülerinnen und Schüler zum Start vorbildlich verhalten.

Für die Schülerinnen und Schüler, die aktuell noch nicht zur Schule kommen können, stellen die Lehrkräfte der Heinz-Nixdorf Gesamtschule verschiedene Materialangebote zur Verfügung, die von zuhause aus erarbeitet werden. Hierfür bleiben Lernende und Lehrende stets über E-Mail sowie über die Paderborner Lernstattcloud in Kontakt. Somit konnten individuelle Betreuung und Kontakt mit Eltern sowie der Schülerschaft auch in den Osterferien auf unterschiedlichen Kanälen gewährleistet werden.

Voraussichtlich kommen als nächstes der 9. Jahrgang und die Oberstufe wieder ins Gebäude. So können Homeschooling und Onlinelernangebote sinnvoll durch Präsenzunterricht unterstützt werden. Wie bisher werden Schülerinnen und Schüler sowie Eltern so früh wie möglich  von der Schulleitung der Heinz-Nixdorf Gesamtschule über die weiteren Schritte informiert.

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Nixdorf-Gesamtschule