Hier finden Sie uns

Heinz-Nixdorf-Gesamtschule
An den Lothewiesen 6-8
33100 Paderborn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5251 1549250+49 5251 1549250 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Deutsch-Dänisches Date 

Deutschunterricht und Kulturprogramm für Dänen an der Heinz-Nixdorf Gesamtschule 

 

Im Rahmen des Programms „Deutschland Plus“, gefördert vom Pädagogischen Austauschdienst, lud die Heinz-Nixdorf Gesamtschule Paderborn insgesamt 15 dänische Stipendiaten ein, einen zweiwöchigen Aufenthalt an der Schule und in deutschen Gastfamilien zu verbringen. 

Das Programm „Deutschland Plus“ fördert speziell die deutsche Sprache im Ausland und sendet jedes Jahr Schüler aus verschiedenen Nationen nach Deutschland, um die Sprache anzuwenden und die deutsche Kultur kennenzulernen. Begleitet wurden sie von einer nationalen Lehrkraft, die den Spracherwerbsprozess vor Ort unterstützte. 

Kursleiterin und Deutschlehrerin, Daniela Meier, organisierte den Aufenthalt in Paderborn, indem sie Gastfamilien mobilisierte und betreute, das Exkursions-programm zusammenfügte und den Stundenplan erstellte. Abgesehen vom Deutschunterricht wurden die dänischen Gäste auch in Hauswirtschaft, Darstellen und Gestalten, Sport und Gesellschaftslehre unterrichtet. Ein zusätzliches Highlight wurde durch ein Kunstprojekt mit dem Graffiti - Künstler Monib geschaffen, der im Kunstunterricht von Fr. Himstedt-Keliny die Schüler/innen anleitete, ihren Namen als Graffiti zu gestalten. Exkursionen fanden innerhalb der Stadt Paderborn (Empfang beim Bürgermeister, Heinz-Nixdorf MuseumsForum, Geocaching in der Innenstadt, Sportevent im Haxter-Park) und in Köln statt. 

Insgesamt waren die dänischen Gäste mit ihrem Betreuungslehrer, Claus Dam, sehr zufrieden mit dem Aufenthalt und bedankten sich bei der Schule für die Einladung und die exzellente Betreuung. 

Im Rahmen einer schön gestalteten Abschiedsfeier, an der alle beteiligten Schüler, Lehrer und Gastfamilien teilnahmen, erinnerte man sich gemeinsam an die erlebnisreiche Zeit. Die Kursleiterin fasst positiv zusammen, dass das Programm für alle Beteiligten sehr gewinnbringend war: die Schule knüpft weiter europäische Kontakte und die Schüler/innen haben Freundschaften mit europäischen Gleichaltrigen geschlossen. Ganz im Sinne von Europa! 


 

Ein großes Dankeschön gilt den folgenden Gastgebern mit ihren Familien: 

Jamie Jaquet, Adam Krone 

Elisa-Marjolein Knaup, Larissa Niemann

Evelyn Krone, Tim Schmitz, Matthias Wennemaring

Katharina Beck, Amely Dukelaj, Lennart Janzen, Julius Flöter, Fabian Pätzold, Laura Paris, Zoe Sieren

 

Herzlichen Dank auch an alle beteiligten Kollegen/innen: 

Fr. Heinemann, Hr. Hentschel, Fr. Himstedt-Keliny, Fr. Höschen, Fr. Leadbetter, 

Fr. Meier, Hr. Watzlawek

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Nixdorf-Gesamtschule