Hier finden Sie uns

Heinz-Nixdorf-Gesamtschule
An den Lothewiesen 6-8
33100 Paderborn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5251 1549250+49 5251 1549250 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Welt zu Gast in der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule am 02.10.2015

Im Rahmen der Mitmach–Aktionstage zum europäischen Tag der Sprachen im Kreis Paderborn haben am 2. Oktober 2015 Gäste aus 15 Ländern am Projekttag der  Jahrgangsstufe sieben ihre Sprachen vorgestellt.

Unter dem Motto „Sprachschätze der Welt erkunden und wahrnehmen“ stand einer der kulturellen Projekttage an der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule.
Neben der eigenen Auseinandersetzung und der Recherche in Bezug auf Sprachen und (auch die eigenen) Herkunftsländer haben insgesamt 114 Schülerinnen und Schüler als Highlight jeweils zwei Sprachen von den internationalen Gästen vorgestellt bekommen.

Dabei ging es manchmal darum, eine für das jeweilige Herkunftsland traditionelle Geschichte zu hören. Oft wurde aber auch von Anfang an darüber gesprochen, welche Besonderheiten die jeweilige Sprache hat und auch die wichtigsten alltäglichen Begriffe anhand von Texten und Büchern gemeinsam geübt. Häufig entwickelte sich in den kleinen Gruppen dann eine angeregte Diskussion über das jeweilige Land bzw. den Sprachgebrauch.
Am Ende des Tages waren viele Schultafeln mit unterschiedlichsten Schriftzeichen vollgeschrieben, weil die Jugendlichen noch unbedingt ihren eigenen Namen auf z.B. Chinesisch oder Arabisch sehen wollten.

Auch die Lehrerin und Organisatorin dieser gelungenen Veranstaltung Delia Terstesse war begeistert von dem Tag. „Allein die Stimmung auf den Schulgängen vor und nach den jeweiligen Lesungen zu erleben, zeigte schon, mit wieviel Freude die Schülerinnen und Schüler bei der Sache waren.“ So „flogen“ in den Gängen und auf dem Schulhof der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule nach den einzelnen Sprachvorstellungen Wörter wie „Hallo“ oder auch „Danke“ und „Bitte“ in allen Sprachen durch die Luft. Für einige der Teilnehmer waren die Sprachen, zu der sie durch eine Eintrittskarte zugelost wurden, neu und unbekannt.
Umso mehr erzählten sie nachher ihren Klassenkameraden stolz von ihrem neuen Wissen.

Nachdem die Schule im letzten Jahr schon acht „Sprachexperten“ für den Projekttag gewinnen konnte, freute es die Schulleiterin Andrea Reck sehr, in diesem Jahr sogar 15 unterschiedlichen Sprachen und Nationalitäten anbieten zu können. „Dies war nur möglich durch die gute Zusammenarbeit mit dem Bildungs- und Integrationszentrum Paderborn, der Paderborner Universität und nicht zuletzt auch durch die Mithilfe engagierten Eltern.“

 „Besonders schön war zu erleben, wie neugierig und offen die Schüler zu den jeweiligen Lesungen gekommen sind!“
war auch die einstimmige Meinung der Vorleser und Gäste.

Insgesamt sind sich alle einig, dass auch im nächsten Jahr wieder „die Welt zu Gast“ an der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule in Paderborn sein wird.

 

 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Nixdorf-Gesamtschule