Hier finden Sie uns

Heinz-Nixdorf-Gesamtschule
An den Lothewiesen 6-8
33100 Paderborn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5251 1549250+49 5251 1549250 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Liebe Schülerinnen und  Schüler, liebe Eltern,

 

wie Sie sicherlich schon aus den Medien entnommen haben, beginnen die Weihnachtsferien in diesem Jahr aufgrund des Pandemiegeschehens etwas früher. Der letzte Schultag ist Freitag, 18.12.2020.

Die längerfristigen Pläne von Schulen für die Termine von Klausuren bedingen einige Ausnahmen. So können etwa Klausuren in der gymnasialen Oberstufe auch noch am 21. oder 22.12.20 geschrieben werden.

 

Eltern, deren Kinder die Jahrgangsstufen 5 oder 6 besuchen, können ferner eine Notbetreuung für den 21.12.20 und/oder 22.12.20 in Anspruch nehmen.

Das ausgefüllte Antragsformular muss spätestens bis zum 10.12.2020 bei der jeweiligen Klassenleitung abgegeben werden. Vielen Dank!

 

Freundliche Grüße

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter
 

Bild von Lea - Klasse 6

Erkrankung
Hier finden sie das Schaubild in mehreren Sprachen.
Erkrankung Kind Schaubild mehrsprachig.p[...]
PDF-Dokument [3.3 MB]

18.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

ein sehr herausforderndes und außergewöhnliches Jahr neigt sich nun langsam dem Ende.

Wir hoffen und wünschen uns natürlich sehr, dass wir uns alle nach den Weihnachtsferien am 11.01.2021 gesund in der Schule wiedersehen und dass der Alltag, sowohl der schulische als auch der private, nach und nach in unser aller Leben im nächsten Jahr zurückkehren wird. Das wird kommen, nur wir brauchen, wie alle Menschen in dieser Welt, noch etwas Geduld.

Im April dieses Jahres habe ich zu Beginn der Pandemie an dieser Stelle geschrieben, dass es sicherlich in diesem Jahr an der ein oder anderen Stelle schulisch nicht alles rund laufen wird, aber dass ich mir absolut sicher bin, dass wir diese immense Herausforderung annehmen und gut gemeinsam meistern werden. Wir sind der Überzeugung, dass wir dies als Schulgemeinschaft sehr gut geschafft haben. Gemeinsam im Kollegium und gemeinsam mit der Schüler- und Elternschaft. Vielen Dank für das Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und auch für den Zusammenhalt.

 

Wir gehen Stand jetzt davon aus, dass der Präsenzunterricht nach den Ferien wieder regulär stattfinden wird. Sollten sich wider Erwarten noch diesbezüglich Änderungen ergeben, werden wir natürlich an dieser Stelle entsprechend informieren.

 

Abschließend wünschen wir Ihnen/euch und Ihren/euren Familien eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und vor allem Gesundheit!

 

Freundliche Grüße

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

 

                                                                                                                                                                                                                            14.12.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

in NRW hat sich bzgl. der unten schon aufgeführten Regelungen vom 11.12.2020 nichts verändert. Sollten uns doch noch neue Vorgaben erreichen, werden wir an dieser Stelle selbstverständlich entsprechend informieren. Wir gehen aber nicht davon aus, dass es noch weitere Änderungen geben wird.

Der Kiosk bleibt in dieser Woche weiter geöffnet. Ebenfalls bleibt nach Rücksprache mit der Stadt die Mensa zunächst geöffnet.

Sollten im Laufe der Woche so viele Schüler/innen in das Distanzlernen wechseln, dass nur noch sehr wenige Schülerinnen und Schüler (<10) essen gehen, wird die Mensa seitens der Stadt geschlossen. Auch diesbezüglich werden wir dann entsprechend informieren.

Für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, hat das Sekretariat das Mittagessen storniert. Seitens der Stadt wurde auch das Essen für die Jahrgänge 8-13 aufgrund des verpflichtenden Distanzunterrichts storniert. Die Gelder werden entsprechend gutgeschrieben.

Eltern, deren Kinder die Jg. 6 und 7 besuchen und demzufolge ggfs. freiwillig zum Essen angemeldet sind, melden das Essen bitte selbst über den bekannten Weg ab, sobald ihr Kind ins Distanzlernen wechselt und entsprechend nicht mehr in der Schule essen wird.

 

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

 

                                                                                                                                                                                                                           

11.12.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

nachdem uns nun Informationen seitens des Ministeriums erreicht haben, gelten ab Montag, 14.12.2020, folgende Regelungen an der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule:

 

  • In den Jahrgängen 8-13 wird Unterricht grundsätzlich nur als Distanzlernen erteilt. Die Schüler/innen dieser Jahrgänge können noch am Montag, 14.12.20, entweder zur ersten Stunde (07.55 Uhr) oder nach der Hofpause (10.20 Uhr) ihre Materialien aus ihren Schränken holen. Die entsprechenden Schüler/innen werden zu diesen Zeiten von ihrem Fachlehrer / ihrer Fachlehrerin  abgeholt und ins Gebäude gelassen. Nachdem die Materialien geholt worden sind, müssen die Schüler/innen das Schulgelände wieder verlassen.

 

  • In den Jahrgängen 5-7 können die Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunte​rricht befreien. Nach Möglichkeit sollen aber auch die Schüler/innen der Jg. 5-7 in das Distanzlernen wechseln und nicht mehr am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen. Die Eltern zeigen den Klassenlehrern/innen schriftlich an (Dienstemail, Teams, etc.), wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14.12.20. Ein Hin- und Herwechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Da Schüler/innen der Jg. 5-7 noch die Möglichkeit haben, weiterhin im Präsenzunterricht unterrichtet zu werden, wird weiter nach aktuellem Stundenplan unterrichtet.

 

  • An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (07./08.01.2021) findet kein Unterricht statt. Der reguläre Unterricht findet dann wieder ab dem 11.01.2021 statt.

 

  • Die Klausuren/Prüfungen der Jahrgänge 9, 10, EF, Q1 und Q2 (abschlussrelevante Jahrgänge) finden entsprechend der Ansetzung in der nächsten Woche statt! Bzgl. der anderen Jahrgänge sind die Kollegen/innen angehalten, zu prüfen, ob die angesetzten Arbeiten dringend erforderlich sind bzw. aufgrund der aktuellen Lage ausnahmsweise entfallen oder in den Januar verschoben werden können. Sollte beides nach gründlicher Abwägung nicht möglich sein, wird der Kollege/die Kollegin sich mit den entsprechenden Schülerinnen/Schüler in Verbindung setzen. Die Arbeit findet dann zum angekündigten Termin in der nächsten Woche statt.

 

  • Für Schüler/innen, die am Distanzlernen teilnehmen, besteht die Verpflichtung, sich über die Lernstatt bzw. Teams über die Lerninhalte regelmäßig zu informieren. Im Regelfall stehen die Kolleginnen und Kollegen zu den angesetzten Zeiten des regulären Stundenplans für Rücksprachen zur Verfügung. Ausnahmen sind etwa Klausurzeiten oder ein Einsatz im Präsenzunterricht vor Ort. In diesem Fall werden anderweitig Aufgaben bereit gestellt.

 

  • Aktuell liegen uns noch keine Informationen über den Mensabetrieb in der kommenden Woche. Sobald diese uns erreichen, werden wir an dieser Stelle informieren.

 

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

19.11.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

das Mensateam unserer Schule ist bis einschließlich 30.11.2020 in Quarantäne. Es müssen weiter keine Schüler/innen und Lehrer/innen in Quarantäne.

Nach Abstimmung mit dem Schulverwaltungsamt bleibt die Mensa der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule bis einschließlich Montag, 30.11.2020, geschlossen.

Nach Abwägung aller notwendigen Details und Rücksprache mit allen Beteiligten, ist das aus unserer Sicht der verantwortungsvollste Weg in dieser Situation.

Der Unterricht wird in allen Jahrgängen entsprechend der Stundenpläne erteilt. Bitte denken Sie daran, ihren Kindern für diese Zeit etwas zu Essen mit in die Schule zu geben.

 

Der Menüplan in OPC wird für diesen Zeitraum gelöscht und die bisher bestellten Menüs werden seitens der Stadt storniert.

Der Kiosk bleibt in dieser Zeit geöffnet.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

18.11.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

 

zur Info:

 

direkt vor der Mittagspause erreichte uns die Nachricht, dass ein Mensamitarbeiter, der nicht in der Essensausgabe tätig ist, positiv auf das Coronavirus getestet worden ist.

Vorsorglich haben wir heute die Mensa nicht geöffnet und sie wird auch am Donnerstag und Freitag geschlossen bleiben. Der Nachmittagsunterricht für die Jahrgänge 5-10 entfällt am 19. und 20.11.20 aufgrund der Mensaschließung entsprechend und die Schülerinnen und Schüler werden durch die Fachlehrer/innen mit Aufgaben versorgt. Der Unterricht für die Oberstufe findet regulär statt.

Ferner wird der Kiosk vorsorglich am 19. und 20.11.2020 ebenfalls geschlossen bleiben. Sollten uns weitere Informationen und Vorgaben seitens des Gesundheitsamtes erreichen, werden wir selbstverständlich umgehend informieren.

 

Freundliche Grüße

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

 

Der Schulbetrieb in Corona-Zeiten nach den Herbstferien

21. Oktober 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

die Schulgemeinschaft der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule hatte sich grundsätzlich schon auf das freiwillige Tragen eines MNS auch im Unterricht zum Schutz aller Beteiligten verständigt.

Nach den Herbstferien ist das Tragen eines MNS seitens des Schulministeriums nun wieder auch im Unterricht verpflichtend vorgeschrieben. Aufgrund der bisherigen Vereinbarungen ändert sich aber somit nicht viel bzgl. des Unterrichtsgeschehens an unserer Schule und der Unterricht wird weiterhin nach Stundenplan stattfinden.

Da wir zur Sicherheit die Räume häufig komplett durchlüften werden und die Pausen (auch bei schlechterem Wetter) auf den Schulhöfen stattfinden, müssen alle angemessen warm gekleidet sein.

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

 

Corona-Informationen der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule

Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf den Internetseite des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsbehörden: |Link|

Das NRW-Gesundheitsministerium hat darüber hinaus ein Bürgertelefon zum Coronavirus unter der Nummer (0211) 9119 1001 geschaltet.

Wenn neben den festen Schultagen noch Betreuungsbedarf für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 besteht, füllen Sie bitte das Formular aus und wenden sich damit dann an uns.

 

Aktuelle Information vom 20.05.2020

 

Hygieneplan - Corona - Heinz-Nixdorf-Gesamtschule
Hygieneplan Corona Heinz-Nixdorf-Gesamts[...]
PDF-Dokument [416.7 KB]

Aktuelle Information vom 17.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es steht nun fest, dass die Schulen in NRW schrittweise wieder öffnen werden.
Der Unterricht an der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule startet für den Jahrgang 10 am Donnerstag, 23.04.2020, mit dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler auf die Abschlussprüfungen in Deutsch, Mathematik und Englisch vorzubereiten. Diese Prüfungen werden in diesem Jahr nicht zentral, sondern werden von den Schulen selbst gestellt. Weitere Infos diesbezüglich und zum entsprechenden Stunden- und Zeitplan für den Jahrgang 10 folgen.
Alle anderen Jahrgänge bleiben auch weiterhin zu Hause und werden von den Kolleginnen und Kollegen mit Aufgaben betraut. Erst am 04.05.2020 beginnt dann der Unterricht voraussichtlich für die Jahrgangsstufen 9 und Q1.

Wir werden in den nächsten Tagen für den Start des Jahrgangs 10 das Raumkonzept unserer Schule entsprechend anpassen, so dass das Einhalten der Hygienestandards und Abstandsregeln für unsere Schüler/innen gewährleistet sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Schröder
Stv. Schulleiter

Aktuelle Information vom 15.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zunächst einmal hoffe ich, dass ihr/Sie und eure/Ihre Familien ein schönes Osterfest hattet/hatten.

Aktuell haben wir noch keine genaueren Informationen bzgl. des Schulstarts in NRW bekommen. Diese waren zwar ursprünglich für den 15.04.20 angekündigt, da unsere Bundeskanzlerin aber erst heute zunächst mit den Ministerpräsidenten getagt hat, ist dies aber auch nicht weiter verwunderlich.
Sobald wir neue Informationen/Richtlinien bekommen und an unsere Schule angepasst haben, werden wir euch/Sie an dieser Stelle natürlich informieren. Wir gehen davon aus, dass wir im Laufe des 16.04.20 weitere Vorgaben bekommen werden und euch/Sie dann entsprechend spätestens am 17.04.20 über die weiteren Schritte informieren können.

Sicherlich wird bis zu den Sommerferien so einiges anders sein. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir das zusammen hinbekommen werden. Gemeinsam im Kollegium und gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern und Eltern.

Uns allen ist natürlich bewusst, dass es so eine Situation noch nie gegeben hat und dass somit die Aufgaben, die sich uns daraus in den nächsten Wochen stellen werden, neu sind, weshalb es häufig sicherlich keine vorgefertigten Lösungen geben wird und in den nächsten Wochen voraussichtlich aus der aktuellen Situation heraus, kurzfristige Entscheidungen getroffen und Pläne ggfs. angepasst werden müssen.

Wir sind uns aber absolut sicher, dass wir das zusammen meistern werden und rückblickend hoffentlich werden sagen können, dass es sicherlich an der einen oder anderen Stelle geknirscht hat, wir aber diese immense Herausforderung angenommen und die Probleme gelöst haben.

Ich hoffe sehr, dass wir uns bald alle gesund in der Schule wiedersehen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Schröder
Stv. Schulleiter

Aktuelle Information vom 03.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Stand jetzt wird der Unterricht am 20.04.2020 in NRW wieder losgehen. 
Wie uns heute seitens des Ministeriums mitgeteilt worden ist, werden wir voraussichtlich am 15.04.2020 weitere Informationen dazu erhalten, wie es am 20.04.2020 genau mit dem Schulbetrieb in NRW weitergehen wird. Sobald diese Informationen vorliegen und die Vorgaben dann ggfs. von unserer Seite aus an unsere Schule angepasst worden sind, wird eine entsprechende Information auf der Homepage erfolgen.

Wir hoffen und wünschen uns natürlich sehr, dass wir uns alle bald wieder gesund in der Schule wiedersehen werden und dass der Alltag, sowohl der schulische als auch der private, nach und nach in unser aller Leben zurückkehren wird. Das wird kommen, nur wir brauchen, wie alle Menschen zur Zeit, noch etwas Geduld.
Bis dahin wünschen wir Ihnen/euch und Ihren/euren Familien trotz dieser schwierigen Lage eine schöne Osterzeit und vor allem Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen 

 
Lars Schröder 
Stv. Schulleiter


Link zu den Schulmails des Ministeriums:

Schulmails des Ministeriums

 

Aktuelle Infomation vom 17.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

die Beratungstage am 30./31.03.2020 werden nicht stattfinden. Sollten Eltern Gesprächsbedarf haben, können sie die Kolleginnen und Kollegen per Dienstemail (s. Homepage) kontaktieren.

Ferner ist der Girls´ und Boys´ Day am 26.03.2020 abgesagt.

 

Freundliche Grüße und passen Sie auf sich und Ihre Lieben gut auf!

 

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

 

Aktuelle Information vom 17.03.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

eure Klassenlehrerteams sind in den letzten beiden Tagen sicherlich schon mit euch in Kontakt getreten und haben euch über unser Vorgehen zu Informationswegen und Aufgaben in den nächsten Wochen informiert.

Unter folgendem Link, gelangt ihr zum E-Mail Portal bei dem ihr euch mit eurem Benutzernamen und Passwort anmeldet:

 

https://webmail.lspb.de

 

Sollte es dabei Schwierigkeiten geben, kontaktiert bitte eure Klassenlehrer. Ihre Kontaktadressen findet ihr hier:

 

Kontaktdaten der Klassenlehrer

 

Viel Erfolg und bleibt gesund

 

i.A. Marco Bilke

Aktuelle Information vom 16.03.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

falls noch benötigte Bücher und Materialien in der Schule verblieben sind, können diese am Dienstag, 17.03.2020,

abgeholt werden. 

Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenlehrer telefonisch kontaktiert und über die Lernstatt mit Unterrichtsaufgaben versorgt.

Da wahrscheinlich sehr viele Schülerinnen und Schüler in Paderborn auf die Lernstatt zugreifen werden, kann es hierbei zu Überlastungen kommen.

Deshalb: mehrfach probieren.

 

 

Freundliche Grüße

 

Andrea Reck

Aktuelle Information vom 13.03.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab Montag, 16.03.2020, werden bis zum Beginn der Osterferien alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen geschlossen.

Damit die Eltern die Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag, 17.03.20, aus eigener Entscheidung ihre Kinder im Notfall zur Schule schicken.

Die Betreuung wird an diesen beiden Tagen sichergestellt.

Weitere Informationen zur Thematik (zentrale Prüfungen etc.) finden Sie auf den Seiten des Schulministeriums 

https://www.schulministerium.nrw.de

 

Lars Schröder

Stv. Schulleiter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Nixdorf-Gesamtschule